Kanzleien & Freunde unterstützen Kinder in und aus der Ukraine!

Die Lage in der Ukraine wird für die Menschen immer dramatischer und die täglichen Nachrichten über weitere Angriffe bewegen und erschüttern uns alle. Insbesondere Kinder in der Ukraine und auf der Flucht sind von dem Krieg betroffen.

Shape
Anwältin mit Kind
Kinder vor der Kanzlei

Worum geht es?

Im Zuge der Aufnahme von Flüchtlingen in unserem Kanzleigebäude haben wir in den letzten Wochen in unseren täglichen Gesprächen erlebt, dass die Hilfsbereitschaft und Solidarität in der Kanzlei, aber auch in unserem Kanzleiumfeld bei Anwälten, Bekannten und Freunden insgesamt überwältigend ist. Wir möchten dabei helfen, diese Bereitschaft in konkrete Hilfe umzuwandeln.

Wir glauben, dass gerade Kanzleien und deren Umfeld viel gemeinsam erreichen können. Deshalb starten wir in diesen Tagen unsere Aktion „Kanzleien4Kids“ zugunsten unserer Partner Save the Children und SOS Kinderdorf e.V.

Ihre Hilfe ist gefragt: Nutzen sie ihr Netzwerk für Kinder in und aus der Ukraine!

45.800+
Rechtsanwaltskanzleien
11.111,11 €
Spendeziel

Unsere Partnerorganisationen.

Partner

Save the Children Deutschland e.V.

Save the Children ist die größte unabhängige Kinderrechtsorganisation der Welt und hilft seit mehr als 100 Jahren überall dort, wo Kinder und Familien Konflikten und Kriegen schutzlos ausgeliefert sind.


Allein in der Ukraine leben 7,5 Millionen Kinder in Folge des anhaltenden Konflikts in akuter Gefahr – mehr als 1 Million sind bereits in sichere Nachbarländer geflohen. Save the Children hilft direkt vor Ort in der Ukraine, aber auch in den angrenzenden Nachbarländern.


Mit 45 € können z.B. Familien aus der Ukraine einen Monat lang mit Hygieneartikeln ausgestattet werden. Mit rund 89 € können Familien aus der Ukraine einen Monat lang mit Nahrungsmitteln versorgt werden. Mit 267 € können Familien auf der Flucht aus der Ukraine, mit Lebensmitteln inkl. einem Dach über dem Kopf versorgt werden. Weitere Informationen zur Organisation und den genauen Aktivitäten, was mit den Spenden geschieht, findet man hier.

Partner

SOS-Kinderdorf e.V.

Seit über 60 Jahren macht es sich SOS-Kinderdorf zur Aufgabe, Kindern ein sicheres Zuhause zu geben. In Deutschland bereiten sich die SOS-Einrichtungen gerade auf ankommende geflüchtete Familien und unbegleitete Minderjährige aus der Ukraine vor.


Frauen und ihren Kindern sollen Unterbringungsmöglichkeiten aber auch psychosoziale Unterstützung zur Verfügung gestellt werden. Weitere Infos finden sich hier.

Wer wir sind
Kinast Rechtsanwälte

Initiator der Spendenaktion sind wir, KINAST Rechtsanwälte.

Wir möchten unsere Kontakte in Kanzleien und im Freundes- und Bekanntenkreis ansprechen (primär Mitglieder der rechtberatenden Berufe) und sie zur Unterstützung der Spendenaktion ansprechen. Wir möchten die Reichweite unserer Partnerorganisationen in unserem persönlichen Umfeld verstärken.

Jetzt spenden
€3.200
Bisher gespendet

Spenden Sie Heute!

Wie wird gespendet? Das ist je nach Organisation etwas verschieden:

Kontakt

Herzlichen Dank vorab für Ihre wertvolle Unterstützung. Wenn sie Fragen oder Anregungen haben, dann sprechen Sie uns jederzeit gerne an!

Kontakt aufnehmen

Frequently asked questions

Kanzleien4Kids unterstützt zwei Hilfsorganisationen:

Save the Children Deutschland e.V.

Save the Children ist die größte unabhängige Kinderrechtsorganisation der Welt und hilft seit mehr als 100 Jahren überall dort, wo Kinder und Familien Konflikten und Kriegen schutzlos ausgeliefert sind. Save the Children hilft direkt vor Ort in der Ukraine, aber auch in den angrenzenden Nachbarländern.

  • Mit 45 € können z.B. Familien aus der Ukraine einen Monat lang mit Hygieneartikeln ausgestattet werden.
  • Mit rund 89 € können wir Familien aus der Ukraine einen Monat lang mit Nahrungsmitteln versorgen.
  • 267 € können Familien auf der Flucht aus der Ukraine mit Lebensmitteln inkl. einem Dach über dem Kopf versorgen.

Weitere Informationen zur Organisation und den genauen Aktivitäten, was mit den Spenden geschieht findet man hier.


SOS-Kinderdorf e.V.

Seit über 60 Jahren macht es sich SOS-Kinderdorf zur Aufgabe, Kindern ein sicheres Zuhause zu geben. In Deutschland bereiten sich die SOS-Einrichtungen gerade auf ankommende geflüchtete Familien und unbegleitete Minderjährige aus der Ukraine vor.
Folgende Hilfsmaßnahmen für die in Not geratenen Familien werden in der Ukraine, in weiteren europäischen Ländern und in Deutschland aktuell umgesetzt bzw. vorbereitet:

  • Unterstützung bei der Evakuierung von Kindern und Familien vor Ort
  • Bereitstellung von Notunterkünften.
  • Versorgung mit Nahrungsmitteln und Hygiene-Artikeln.
  • Mittel- und langfristige alternative Betreuung und Unterstützung bei der Integration von geflüchteten Müttern und Kindern

Weitere Informationen zur Organisation und den genauen Aktivitäten, was mit den Spenden geschieht findet man hier.

85 Prozent aller Ausgaben flossen 2020 direkt an die verschiedenen Hilfs-Projekte. Das bedeutet: Der überwiegende Teil kommt Kindern und Familien in Not direkt zugute. 1,5 Millionen Euro (2 Prozent) werden in öffentlichkeitswirksame Kampagnen, die Arbeit der strategischen Kommunikation und die der Advocacy-Stabsstelle investiert. Für die Gewinnung und Betreuung von Menschen, die Save the Children unterstützen, wurden 8 Prozent ausgegeben. Für die allgemeine Verwaltung wurden 5 Prozent verwendet (weitere Infos findet man im Jahresbericht).

Der SOS-Kinderdorf e.V.

  • Trägt das DZI-Spendensiegel und gehört der Initiative transparente Zivilgesellschaft an
  • Verwendet 88,8 % der maßgeblichen Gesamtaufwendungen für die Projektförderung im In- und Ausland, 7,9 % für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit und 3,4 % für die Verwaltung.
  • Befolgt in seiner Rechnungslegung freiwillig die Kriterien für große Kapitalgesellschaften. Dies ist mit erhöhten Informations- und Berichtspflichten verbunden.

Jeder ist herzlich eingeladen zu spenden. Das können Privatleute, aber auch Unternehmen sein.

Für den Spendenstand unserer Spendenaktion bei Save the children klicken Sie bitte hier.

Janine Dörre / Managerin Partnerschaften & Philanthropie
Tel.: 030 - 27 59 59 79 - 429
Janine.Doerre@savethechildren.de

Felicitas Autsch
Ressort Marketing / Referat Private Förderer, Stiftungen, Unternehmen
Tel.: 089 - 12606-137
felicitas.autsch@sos-kinderdorf.de

Spendenbescheinigungen erhalten Sie von der jeweiligen Organisation. Wer unter 300 EUR spendet, kann seine Spende mit vereinfachtem Spendennachweis in Verbindung mit dem Kontoauszug als Zuwendungsbestätigung geltend machen. Das ist denkbar unkompliziert. Details finden Sie auf den Seiten der Partnerorganisationen:

Save the Children SOS-Kinderdorf e.V.